Wien 4. September 2000


  Wolf/Tscherteu, Wien 4. September 2000

Liebe FreundInnen ***

Es ist soweit - Eure mailboxen werden aufatmen, der parallele Korrespondent ist aus Russland heimgekehrt und das Projekt hat sich somit selbst über die Ziellinie befördert. Sämtliche Nachrichten können gesammelt nach wie vor unter http://parallelinfo.mur.at abgerufen werden. Wir danken für die Aufmerksamkeit und allen PartnerInnen für die Unterstützung und Zusammenarbeit. Und vergesst eines nicht - schaltet eure Computer aus sooft es nur geht.

Udachi i schastliva!

wolf/tscherteu

 

footer
© 2000 wolf. mediendesign: tscherteu zurück zum Seitenanfang